1
3027
ÖD-News-Überschrift Berichte
modul
1
6182
ÖD-News Überschriften

ÖD-Aktuell - Neuigkeiten für den Öffentlichen Dienst Nachrichten für den Öffentlichen Dienst Hintergründe, Berichte und Meinungen aus dem Öffentlichen Dienst

Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Meinungen und Informationen aus und für den Öffentlichen Dienst. Wir fassen alles Neue aus über 40 behördlichen, gewerkschaftlichen und journalistischen Quellen für Sie übersichtlich zusammen. Die BSW-Redaktion liefert dazu Hintergrundberichte, Interviews und porträtiert Köpfe und Institutionen.

Meldungen aus über 40 behördlichen, gewerkschaftlichen und journalistischen Quellen.

Lassen Sie sich per E-Mail zu den wichtigsten Nachrichten und Berichten informieren!

Ja, ich möchte jederzeit widerruflich zu Neuigkeiten aus dem Öffentlichen Dienst informiert werden.

Anmelden


didacta: die Zukunft des Lernens

didacta 2016

Rund 900 Aussteller zeigen in Köln ihr Angebot, angefangen von Ausstattungen und Einrichtungen bis hin zu Bildungsmedien und didaktischen Materialien für alle Bildungs- und Erziehungsbereiche. Das BSW-Team ist sehr zufrieden mit dem Verlauf des ersten Tages.

Besuchen Sie BSW auf der didacta

Der Stand des Beamtenselbsthilfewerks auf der weltweit größten Bildungsmesse stößt bei den Besucherinnen und Besuchern auf großes Interesse. Entsprechend viel zu tun haben die drei BSW-Mitarbeiter, denn gefragt ist vor allem das persönliche Gespräch.

Wir sind für Sie da: in Halle 6.1, Gang B, Stand Nr. 071

Neben der Zahl der Partnerfirmen interessieren sich potenzielle Neumitglieder vor allem dafür, wo sie ganz konkret vorteilhaft einkaufen können. Beeindruckt zeigen sich viele von den Möglichkeiten, mit BSW online zu shoppen. In diesem Bereich gibt es mittlerweile schon mehr als 650 Partnerunternehmen. Auch die über 50-jährige Geschichte des Beamtenselbsthilfewerks sei Thema und die damit verbundene Erfahrung schaffe Vertrauen, wie das BSW-Team in Köln berichtet. So konnten bereits zahlreiche neue Mitglieder unter den Messebesuchern gewonnen werden – in erster Linie Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Mitarbeiter nichtschulischer Bildungsträger und karitativer Verbände.

Ein großer Erfolg sind unsere Give-aways: Von den ursprünglich 200 an den Rhein gereisten niedlichen Kuschelschafen haben viele schnell einen neuen Besitzer gefunden. Wer eines der noch vorhandenen Exemplare mit nach Hause nehmen möchte, der braucht dafür lediglich den BSW-didacta-Gutschein, den Sie sich unter diesem Link ausdrucken können.

Natürlich lohnt sich der Weg nach Köln auch unabhängig von BSW. Rund 900 Aussteller zeigen auf der didacta ihre Angebote. Dazu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit hochkarätigen Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren, Sonderschauen und Podiumsdiskussionen. Inhaltlich gibt es fünf Schwerpunktthemen: die Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf das Bildungssystem in Deutschland, die Inklusion, die Besonderheiten des digitalen Lehrens und Lernens, die Lernatmosphäre und ihr Einfluss auf Schülerinnen und Schüler sowie das Selbstverständnis und die Professionalisierung von Erzieherinnen, Lehrkräften, Aus- und Weiterbildnern.

Best Practice aus den Schulen

Die Entwicklung unserer schnelllebigen Informationsgesellschaft stellt Bildungsträger, Lehrende und Lernende vor gleichermaßen große Herausforderungen. Ein hochkarätiges Rahmenprogramm liefert Anregungen, wie die Akteure damit umgehen können. In Vorträgen, Podiumsveranstaltungen, Workshops und Seminaren bringen Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sowie Prominente aktuelle Fragen der Bildungspolitik zur Sprache und stellen sich der Diskussion. Besonders informativ dürften zudem die Fallbeispiele aus der Unterrichtspraxis sein. Allein 25 Veranstaltungen hierzu bieten den Besuchern getestete Praktiken von Lernmethoden bis zu didaktischen Lösungsansätzen für den Unterricht.

Barcamp für Lehrkräfte

Am letzten Veranstaltungstag wird erstmalig auf der didacta ein Barcamp stattfinden. Dabei handelt es sich um ein offenes Konferenz-Format, bei dem die Teilnehmer Vorträge, Workshops oder Diskussionen selbst anbieten und gemeinsam auswählen, welche Themen umgesetzt werden. Inhaltlich soll es dabei um digitales Lehren und Lernen gehen – Bereiche, die in der Unterrichtspraxis immer mehr an Gewicht gewinnen.

Eltern auf der didacta

Die Angebote der didacta richten sich nicht nur an Fachbesucher, sondern bieten auch Eltern interessante Angebote für Erziehung und Bildung.


Fakten zur didacta

Weitere Informationen auf der Webseite der didacta 2016:
Zur Webseite
Anreise zur didacta
Eintrittskarten zur didacta kaufen
Hallenplan als PDF

Öffnungszeiten für Besucher: täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
BSW-Stand: Halle 6.1,Gang B, Stand Nr. 071


  • didacta, lernen, lehre, lehrer, lehrerin, messe