1
3027
ÖD-News-Überschrift Berichte
modul
1
6182
ÖD-News Überschriften

ÖD-Aktuell - Neuigkeiten für den Öffentlichen Dienst Nachrichten für den Öffentlichen Dienst Hintergründe, Berichte und Meinungen aus dem Öffentlichen Dienst

Lesen Sie aktuelle Nachrichten, Meinungen und Informationen aus und für den Öffentlichen Dienst. Wir fassen alles Neue aus über 40 behördlichen, gewerkschaftlichen und journalistischen Quellen für Sie übersichtlich zusammen. Die BSW-Redaktion liefert dazu Hintergrundberichte, Interviews und porträtiert Köpfe und Institutionen.

Meldungen aus über 40 behördlichen, gewerkschaftlichen und journalistischen Quellen.

Lassen Sie sich per E-Mail zu den wichtigsten Nachrichten und Berichten informieren!

Ja, ich möchte jederzeit widerruflich zu Neuigkeiten aus dem Öffentlichen Dienst informiert werden.

Anmelden


Reihe: Ausbildung im öffentlichen Dienst

Kleine Orientierungshilfe: Job und Bezahlung im ÖD

Das Thema Ausbildung im öffentlichen Dienst ist vielfältig wie komplex. BSW und DBW leisten Hilfestellung: Buchtipps und die wichtigsten Links zum Einstieg finden Sie hier.

Sind Bund, Länder oder Gemeinden Arbeitgeber, hat das Vor- und Nachteile. Der Arbeitsplatz ist – abgesehen von befristeten Stellen – vergleichsweise sicher, die Arbeitszeit relativ klar geregelt, familienfreundliche Konditionen wie Gleit- oder Teilzeit häufig möglich. Insgesamt hat ein Drittel der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst eine Teilzeitstelle, davon sind über achtzig Prozent Frauen.

Privilegien, gerade von Beamten, prägten früher das Bild einer Anstellung im Öffentlichen Dienst. Davon kann heute keiner mehr ausgehen. Öffentliche Arbeitgeber reagieren wie private Unternehmen auf knappe Kassen: Sie verordnen Null- oder Sparrunden für Löhne, Gehälter und Pensionen, verlängern Arbeitszeiten oder weiten Aufgaben aus, um Personal einzusparen. Beim „Chef Staat“ spielt zudem der (gesellschafts-)politische Druck zum Teil eine noch größere Rolle als in der freien Wirtschaft. Mal wird eine zu hohe, mal eine zu niedrige Bezahlung angeprangert, wie Kämpfe um das Gehalt von Erzieherinnen beziehungsweise hohe Staatsbedienstete zeigen. Zusammengefasst: Der öffentliche Dienst bietet viel – er verlangt aber auch viel.

Ratgeber bringen Licht in den Tarif-, Besoldungs- und Versorgungsdschungel

Wer eine Laufbahn im Öffentlichen Dienst einschlagen will oder eingeschlagen hat, sollte sich genau über die Konditionen bei Einkommen, Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch oder Altersvorsorge informieren. Denn Bund, Länder, Gemeinden und jeder weitere öffentliche Arbeitgeber hat seine eigenen Vorschriften, Verordnungen und Tabellen für Besoldung und Gehälter. Im Öffentlichen Dienst ist Chef nicht gleich Chef – hier regiert die Vielfalt.


BSW und der Deutsche Beamtenwirtschaftsring bringen in verschiedenen Ratgebern Licht in die Themen rund ums Geld im öffentlichen Dienst sowie Ausbildung, Besoldung und Versorgung von Beamtinnen und Beamte. Die DBW-Ratgeber mit BSW-Vorteil bestellen

Die wichtigsten Links zu Ausbildung, Studium und Jobs im öffentlichen Dienst

Das Bundesverwaltungsamt stellt tagesaktuell Ausbildungen und Arbeitsstellen von Bund, Ländern und Kommunalverwaltungen auf seine Seite.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hilft Jugendlichen und Berufseinsteigern in acht Sprachen bei der Suche nach Ausbildungsplätzen in ihrer Nähe.

Die Gewerkschaft Ver.di klärt alle Fragen rund um Bewerbung, Ausbildung und Beruf.

Auf der Seite des Deutschen Beamtenwirtschaftsring sind Ausbildungsinhalte, Zugangsvoraussetzungen und Perspektiven nach der Ausbildung für Beamtenberufe abfragbar.


  • Öffentlicher Dienst, Ausbildung, Angestellte, Beamte, Karriere, Berufschancen