• 500€

HausplusRente

Ihre Immobilie verrenten, weiter bewohnen und das Leben genießen! Jetzt zu allen Verrentungsfragen beraten lassen und das optimale Modell finden. Dabei von 100% Sicherheit und dem attraktiven BSW-Vorteil profitieren.

Filialen in der Nähe anzeigen

Das bietet HausplusRente

BSW-Hotline 0800 279 2582500,- Euro Zuschuss für das Gutachten bei Abschluss eines Verrentungsauftrages mit HausplusRente als Direktvorteil.

Aktuelle Aktionen

Aktion

Als BSW-Vorteil erhalten Sie von HausplusRente einen Zuschuss in Höhe von 500,- Euro für das Gutachten bei Abschluss eines Verrentungsauftrages mit HausplusRente als Direktvorteil. Bitte weisen Sie bei der Kontaktaufnahme auf Ihre BSW-Mitgliedschaft hin und nennen Sie Ihre BSW-Mitgliedsnummer.

So erhalten Sie Ihren Vorteil online

Indem Sie auf o. a. Button "Zur Partnerwebsite" klicken, gelangen Sie auf die Homepage von HausplusRente. Dort können Sie sich ausführlich über das Angebot informieren und über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren. Bitte weisen Sie bei der Kontaktaufnahme auf Ihre BSW-Mitgliedschaft hin und nennen Sie Ihre BSW-Mitgliedsnummer, so dass Sie Ihren exklusiven BSW-Vorteil erhalten. Den 500,- Euro Zuschuss bekommen Sie direkt von unserem Partner und nicht nachträglich als Gutschrift auf dem BSW-Mitgliedskonto.

So erhalten Sie Ihren Vorteil vor Ort Vorteil vor Ort

Sie möchten für eine kostenlose und unverbindliche Beratung eine Niederlassung von HausplusRente besuchen? Kein Problem, den nächstgelegenen Standort finden Sie über obigen Button "Filialen in der Nähe anzeigen". Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch in der Niederlassung einen Termin. Vor Ort legen Sie bitte unmittelbar im Erstkontakt Ihre BSW-Mitgliedskarte vor, damit Sie den exklusiven BSW-Vorteil erhalten. Den 500,- Euro Zuschuss bekommen Sie direkt von unserem Partner und nicht nachträglich als Gutschrift auf dem BSW-Mitgliedskonto.

Über HausplusRente

Reich und trotzdem arm. So fühlen sich Millionen älterer Menschen in Deutschland, die zwar über selbstgenutztes Wohneigentum, gleichzeitig aber nur über begrenzte liquide Mittel verfügen. Die naheliegende Lösung lautet, das Haus oder die Eigentumswohnung einfach zu veräußern. Doch vielen Menschen fällt es verständlicherweise schwer, die eigenen vier Wände zu verkaufen, nachdem sie jahrzehntelang den Kredit abbezahlt und dafür auf so manches verzichtet haben. Wer einen Großteil seines Lebens darin verbracht hat, wird sich noch schwerer damit tun, da der Verkauf mit einem Auszug verbunden ist. Für viele Menschen ist ihr Eigenheim mehr als Steine und Beton. Es ist ihre Heimat

Immobilienverrentung lautet der Ausweg aus dieser Zwickmühle. Gemeint ist eine Umwandlung des in der Immobilie gebundenen Vermögens in liquides Vermögen – ohne aus den lieb gewonnenen vier Wänden ausziehen zu müssen.

Seit über 10 Jahren beschäftigt sich HausplusRente mit dieser Thematik und hat mit dem Produkt „Verrentung auf Nießbrauchbasis“ seit vielen Jahren für viele Senioren eine Lösung gefunden, das in der Immobilie gebundene Kapital in Barvermögen umzuwandeln.

In drei Schritten zur Immobilien-Verrentung:

  • Erstberatung
    Ein Verrentungsexperte erklärt Ihnen alle Schritte detailliert und nimmt sich Zeit für Ihre individuellen Fragen. Dazu vereinbaren wir gerne einen persönlichen Termin bei Ihnen zu Hause, in unseren Geschäftsräumen oder in einem Videogespräch.
  • Unabhängige Bewertung
    Im nächsten Schritt ermittelt ein unabhängiger Gutachter den Wert Ihrer Immobilie. Bei der HausplusRente-Variante der Immobilien-Verrentung auf Nießbrauch-Basis erhält der Immobilien-Eigentümer zwei Leistungen: eine Einmalzahlung und zusätzlich das lebenslange, exklusive Nutzungsrecht an seiner Immobilie.
  • Auftragserteilung
    Auf Basis des Gutachtens erstellen wir Ihnen ein verbindliches Angebot unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche. Nach Ihrer Auftragserteilung beginnen wir mit der Objektaufbereitung.