Pressemitteilung vom 28. Juni 2013

Preisgekrönte Kommunikation mit den Kunden

Kundenmagazin von BSW. Der BonusClub erneut ausgezeichnet

Das Kundenmagazin von BSW. Der BonusClub hat den silbernen FoxAward 2013 in der Kategorie „Handel“ erhalten. Damit setzte sich das Bayreuther Unternehmen gegen namhafte nationale Konkurrenz durch. Insgesamt bewertete die Jury, besetzt mit Wissenschaftlern und Praktikern aus Agenturen und Unternehmen, mehr als 350 Einreichungen. Kriterien waren vor allem die inhaltliche Qualität, die Dialogkompetenz, Ansätzen zur Interessentengewinnung sowie die Vertriebsqualität und Markenkonformität. Die Wirkung des Mediums wurde mit Ergebnissen aus der Marktforschung belegt.

Der Preis, initiiert und veranstaltet vom Fachportal CP Wissen, zeichnet Unternehmensmedien mit hervorragenden Leistungen im Corporate Publishing und hoher Effizienz aus. Der Verlag Journal International, verantwortlich für Redaktion und Layout des BSW Club-Magazins, organisierte nach 2012 bereits die zweite Teilnahme des Club-Magazins an dem Wettbewerb. Erneut überzeugte das Konzept des fünfmal jährlich erscheinenden Magazins. Nach Gold gab es dieses Mal Silber. „Mit einer ansprechenden Präsentation und vielen Einkaufstipps wird das Magazin nachweislich intensiv genutzt und fördert so den Vertrieb“, heißt es in der Begründung der Jury.

Das breite Angebot von BSW. Der BonusClub angefangen von Autos und Motorrädern über Kleidung, Kosmetik und Versicherungen bis hin zu Reisen, findet sich auch im BSW Club-Magazin wieder. Die Printvariante, mit einer Auflage von 300.000, wird per Post an Mitglieder direkt nach Hause versandt. Ein animiertes und multimediales Online-Magazin wirkt als Ergänzung. Dieses enthält ausgesuchte Inhalte der Printversion und ist dauerhaft auf dem Online-Portal von BSW zu finden. Die Bewerbung erfolgt unter anderem über den 14-tägigen Mitglieder-Newsletter.


  • Unternehmen
  • Auszeichnung
2
884
Presse Hintergrundinformation
modul
2
2640
Presse Hintergrundinformation

Hintergrundinformation

BSW ist die Abkürzung für Beamtenselbsthilfewerk. 1960 wurde das BSW von Beamten für Beamte gegründet. Wir verstehen uns als die Gemeinschaft für den Öffentlichen Dienst und organisieren für unsere Mitglieder klare Vorteile, die diese jeden Tag nutzen können. Über 20.000 Partnergeschäfte bieten den Mitgliedern bundesweit überdurchschnittliche Vorteile – und dies in nahezu allen Branchen. Zu den Partnern zählen renommierte Filialisten und Versender genauso wie zahlreiche Firmen des regionalen Einzelhandels. BSW bietet darüber hinaus attraktive Beratungs- und Serviceleistungen und gehört zu den leistungsstärksten Rabattsystemen Deutschlands. Das Unternehmen ist Teil der VVS-Gruppe, die über fünf Millionen Kundenkarten in rund 30 verschiedenen Systemen als Full-Service-Dienstleister betreut. Weitere Geschäftsfelder der VVS-Gruppe sind touristische Karten- und Meldescheinsysteme.