Der Winter ist vorbei – jetzt ist die richtige Zeit gekommen, um sich ein neues Auto zuzulegen.

Auto-Highlights im Frühjahr

Der Winter ist vorbei – jetzt ist die richtige Zeit gekommen, um sich ein neues Auto zuzulegen.

Egal, ob Sie mit der ganzen Familie unterwegs sind, einen praktischen Wagen für den Stadtverkehr benötigen oder umweltfreundlich auf alternative Antriebe setzen möchten – wir stellen Ihnen Empfehlungen der BSW-Experten vor.


On Tour mit der Familie

Opel Zafira FrontWenn Sie mit Kind und Kegel kleine und größere Strecken zurücklegen, bietet sich ganz besonders der Opel Zafira Tourer an. Durch das Flex7-Sitzsystem hat man die Möglichkeit, für bis zu sieben Leute Platz zu schaffen. Außerdem verfügt das Modell über zahlreiche innovative Assistenzsysteme (zum Teil gegen Aufpreis) wie etwa einen Frontkollisionswarner, eine Abstandsanzeige oder einen Toter-Winkel-Assistenten. Diese Helfer unterstützen einen sicheren und komfortablen Fahrstil. Zudem können Sie sich besonders jetzt im Frühling und Sommer über das FlexFix®-Fahrradträgersystem freuen. Es ist als Wunschausstattung und Erweiterungssatz für ein drittes und viertes Fahrrad als Zubehör bestellbar – und damit perfekt für Ausflüge und Urlaubsreisen!
Konfigurieren Sie Ihren Opel Zafira Tourer
Opel Zafira Tourer Außenansicht und Innenraum Details
VW SportsvanAls Alternative bietet sich der VW Sportsvan an. Obwohl er groß genug ist, um eine mehrköpfige Familie zu kutschieren, verfügt er über eine sportlich-elegante Optik. Hinzu kommt eine gute Rundumsicht, die für Sicherheit sorgt.
Der Innenraum ist so variabel, dass sogar die Beifahrersitzlehne komplett umklappbar ist (gegen Aufpreis). Praktisch vor allem bei längeren Reisen mit dem Auto: Ab der Version Trendline sind an den Rückseiten der Vordersitze Klapptische angebracht – so können die Kinder Spielsachen, Bücher oder Essen ablegen. Konfigurieren Sie Ihren VW Sportsvan
VW Sportsvan Außenansicht und Innenraum Details
Mit flotten Flitzern durch die Stadt

Fiat 500 FrontBequem durch die Stadt schlängeln und leicht in enge Parklücken passen: Der Fiat 500 verspricht alles, was ein praktischer Kleinwagen für den Stadtverkehr mitbringen sollte.
Mit seinem gelungenen Design verbindet das Modell nostalgischen Charme mit modernem Komfort. Zudem ist der Wagen auch in der Cabrio-Version mit elektrischem Faltdach lieferbar. Ein Vorteil im Alltag: Die niedrige Ladekante am Kofferraum ist perfekt für das rückenschonende Beladen. Konfigurieren Sie Ihren Fiat 500
Fiat 500 Außenansicht und Innenraum Details
Hyundai i10 Front
Ein weiteres empfehlenswertes Modell in dieser Kategorie stellt der Hyundai i10 dar, der über fünf Sitzplätze und fünf Türen serienmäßig verfügt. Sein spezieller Pluspunkt: fünf Jahre Hyundai-Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung. Konfigurieren Sie Ihren Hyundai i10
Hyundai i10 Außenansicht und Innenraum Details
Emissionsarm mobil

Toyota Prius Hybrid FrontSeit über 15 Jahren bewährt sich der Toyota Prius Hybrid auf dem deutschen Markt. Als zuverlässigstes Modell in der Kompaktklasse hat das Hybrid-Modell den ersten Platz im Dekra Gebrauchtwagenreport 2015 eingenommen, mit einem Mängelindex von 94,6. Dieser hohe Kennwert des Prius zeigt an, dass die überwiegende Mehrzahl der Fahrzeuge ohne relevante Mängel kontrolliert wurde. Konfigurieren Sie Ihren Toyota Prius Hybrid
Toyota Prius Hybrid Außenansicht und Innenraum Details
Skoda CitiGo G-TEC FrontKlimaschonend ist man auch mit Erdgasautos unterwegs. Ein interessantes Modell in dieser Kategorie: der Skoda Citigo 1,0 Liter G-TEC. Als 3-Türer liegt der klimaschonende Wagen preislich unter 13.000 Euro. Und auch das Betanken ist durch die rund 900 Erdgas-Tankstellen bundesweit inzwischen weitgehend unproblematisch. Konfigurieren Sie Ihren Skoda Citigo
Skoda CitiGo G-TEC Außenansicht und Innenraum Details


  • Auto
  • Van
  • Kleinwagen
  • Hybrid
  • Ergas
  • Neuwagen

BSW-Partner zu diesem Thema

    BSW AutoCenter Autos zu spektakulär günstigen Preisen mit exklusivem Rabatt kaufen: Jetzt eines der Top-Angebot auswählen oder den Traumwagen konfigurieren und anfragen.